Home / Allgemein / Braucht Ihr Fahrrad eine eigene Versicherung?

Braucht Ihr Fahrrad eine eigene Versicherung?

Nach einem anstrengenden Tag auf der Arbeit freuen Sie sich darauf, nach Hause zu kommen und die Füße hochzulegen. Im Anschluss möchten Sie nach hause fahren und begeben sich zum Fahrrad.

Situationen wie diese sind keine Ausnahme. In Deutschland werden täglich ca. 720 Fahrräder geklaut, wobei nur jeder 10. Diebstahl aufgeklärt wird. Eine Fahrradversicherung wird Sie also absichern, sollte dies der Fall sein.

Greift aber die Fahrradversicherung auch, wenn dieses beschädigt wird oder nur bestimmte Teile geklaut werden? Und wie berechnet die Versicherung den Wert des Fahrrads. Dies erklären wir Ihnen hier.

Fahrradversicherung

Gegen welche Risiken deckt meine Fahrradversicherung mich ab?

Eine Fahrradversicherung schützt Sie vor Risiken wie Diebstahl, Einbruchdiebstahl und Raub. Wenn Sie also überfallen werden und Ihr Fahrrad dabei geklaut wir, übernimmt die Versicherung den Schaden.

Kann ich jede Art von Fahrrad versichern?

Zusätzlich zu Standardfahrrädern können Sie in der Regel auch Dreiräder oder E-Bikes versichern. Gute Versicherungen spezialisieren sich jedoch auf einzelne. Eine Versicherung für E-Bikes schützt auch Ihren E-Bike-Akku, wenn er gestohlen wird. Zu dieser Versicherung jedoch zählen keine motorisierten Fahrräder. In der Regel sind Sie jedoch nicht für Schäden versichert, die bei Rennen oder in Bike-Parks entstehen.

Sie können sich meistens nur für neue Fahrräder versichern lassen. Das heißt, Fahrräder, die Sie innerhalb der letzten 3 Jahre bei einem Fahrradverkäufer gekauft haben, wenn Sie sie versichern. Das Alter eines Fahrrads können und müssen Sie mit einem Kassenbon nachweisen. Aus diesem Grund ist es nicht möglich, eine Versicherung für selbstgebaute Fahrräder abzuschließen.

Wo und wann ist mein Fahrrad versichert?

Ihr Fahrrad ist zumeist rund um die Uhr versichert. Das gilt nicht nur in Deutschland, sondern auch auf Reisen in der ganzen Welt. Und nicht nur das Fahrrad selbst ist versichert, sondern auch das Zubehör. Stellen Sie sich vor, Sie sind mit Ihrer Familie auf einer Radtour für ein Campingwochenende. Bei der Suche nach einem Campingplatz bemerken Sie, dass Ihre Fahrräder samt Zelte und Ausrüstung geklaut wurde. Je nach Paket Art der Versicherung greift diese.

Auf was sollte ich beim Abschluss einer Fahrradversicherung achten?

Sorgen Sie dafür, dass Ihr Fahrrad sowohl mit einem guten Fahrradschloss gesichert ist, als auch an einem festen Gegenstand angeschlossen. Grundsätzlich sollte der Dieb es schwer haben, das Fahrrad zu entwenden.

Sie sollten auch darauf achten, wenn Sie Ihr Fahrrad in den Gemeinschaftskeller abstellen, zu dem andere Personen Zugang haben, dass Sie es dort entsprechend sichern. Wenn Sie einen eigenen Keller oder Fahrradkeller besitzen, welcher abzuschließen ist, benötigt es keiner extra Sicherung des Fahrrads.

Check Also

Nachhaltiges Unternehmen Dominik Ley Neuerkirch

Nachhaltigkeit: Für Unternehmer Dominik Ley mehr als ein Buzzword

Für viele Menschen mag das Wort „Nachhaltigkeit“ ein Buzzword sein. Dies trifft jedoch nicht auf …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.