Home / Allgemein / Innovative Online-Unternehmen setzen auf Bezahlsysteme von PAYMILL

Innovative Online-Unternehmen setzen auf Bezahlsysteme von PAYMILL

Innovative E-Commerce-Lösungen brauchen einen innovativen Zahlungsdienstleister. PAYMILL hat als einer der führenden Online-Payment-Anbieter mit Services wie der neuen „SOFORT Überweisung“ schon mehrere interessante „Höhle der Löwen“-Finalisten und außerdem auch WeWash, ein Spin-off der BSH Hausgeräte für sich gewinnen können.

Die PAYMILL GmbH spricht als junger Online-Zahlungsdienstleister vor allem kleine und mittelgroße Unternehmen aus der Gründerszene an. Aber nicht nur. Das zeigt das Beispiel WeWash als hundertprozentige Tochter der BSH Hausgeräte GmbH, der Hausgeräte-Sparte der BOSCH-Gruppe. Das IoT-Startup hat mit PAYMILL nun einen modernen Zahlungsdienstleister für seine Anwendung gefunden, der ein einfaches One-Click-Zahlungsverfahren für seine Kunden möglich macht.

App bucht Waschmaschine

Von der Zeitung Die Welt als „DriveNow für Waschmaschinen“ geadelt, gehört WeWash zu den am meisten beachteten Startup-Unternehmen der jüngsten Vergangenheit. Die Idee, unzähligen Studenten und Mietern von Mehrfamilienhäusern über eine App unnötige Gänge in den Waschsalon oder in die Gemeinschaftswaschküche zu ersparen, ist so einfach wie genial.

Die Lösung von WeWash ist eine Kombination aus Hardware und Software. Die Nutzer können per App, über die Website oder per Telefon eine Waschmaschine oder einen Trockner in einem Gemeinschaftswaschraum beziehungsweise Waschsalon buchen und ohne Münzen gleich online bezahlen. Als Partner hat sich WeWash dafür PAYMILL an die Seite geholt.

WeWash wurde 2015 als Idee in der BSH eingereicht. Schnell war klar, dass aus einer Idee eine eigene Firma werden soll. Die beiden Gründer Dr. Rafael Kirschner und Philip Laukart sind stolz darauf, dass das junge Unternehmen kurze Zeit später schon zum ersten Innovations-Spin-off der Konzerngeschichte gemacht wurde.

Der Partner für innovative Zahlungsmöglichkeiten

Mit PAYMILL hat sich WeWash einen Zahlungsdienstleister aus der Münchener Nachbarschaft gesucht. PAYMILL selbst ist seit 2016 mit dem Schweizer Fintech-Unternehmen CYBERservices SA als neuer Muttergesellschaft und mit Klik & Pay als Schwester einer der führenden Anbieter von Online Payment Services in Deutschland und Europa. Der Zusammenschluss mit Klik & Pay von CYBERservices eröffnet den Kunden von PAYMILL neue Zahlungsmöglichkeiten.

So hat PAYMILL gerade erst das Angebot an Bezahlverfahren durch die Bezahlmethode „SOFORT“ erweitert, die als eine Art Vorkasse mit Online-PIN und TAN Händlern oder Unternehmen die Zahlung garantiert. So können sie ihre Waren und Dienstleistungen den Kunden sofort freigeben. Die Kontodaten des Kunden liegen bei SOFORT und werden nicht an die Händler freigegeben, was die neu integrierte Bezahlmethode zu der sichersten am Markt macht. SOFORT ist auch bereits in 13 europäischen Ländern verfügbar und garantiert eine breite Bankenabdeckung mit einer hohen Reichweite.

Weltweite Payment-Dienste

Weitere Zahlungsdienste von PAYMILL umfassen die Kredit- und Debitkartenzahlung mit Kartengesellschaften wie VISA, VISA Electron, MasterCard und Maestro, die Bezahlung via PayPal und das SEPA-Lastschriftverfahren, in Deutschland immer noch die beliebteste Bezahlmethode im E-Commerce. Durch die Kredit- und Debitkarten liegt den Kunden von PAYMILL die ganze Welt zu Füßen mit der Möglichkeit, Zahlungen in bis zu 100 verschiedenen Währungen abzuwickeln. Außerdem lassen sich über die lokalen Partnerinstitute auch weitere Karten anderer Länder wie American Express, JCB (Japan), Dankort (Dänemark), Postepay (Italien) und V Pay (VISA-Debitkarte) als Bezahlverfahren aktivieren. Mit Alipay, dem Online-Bezahlsystem der chinesischen Alibaba Group als Pendant zu PayPal, ist PAYMILL gerade im Begriff, sein Engagement und Angebot in Fernost stark zu erweitern.

Einfache Einbindung in E-Commerce-Lösung der Kunden

All diese Zahlungsverfahren lassen sich von den PAYMILL-Unternehmenskunden ganz leicht in ihre Online-Zahlungssysteme über die REST API, E-Commerce-Plugins, JavaScript Bridge oder die mobilen SDKs (Software Development Kits) einbinden. Tobias Riedle, Gründer der Reise-Blog-Plattform FindPenguins lobt die komfortable Integration der Programmierschnittstelle (der REST API) und die Libraries für alle wichtigen Programmierumgebungen.

FindPenguins ist übrigens einer von drei Finalisten der Vox-Show „Höhle der Löwen“, die sich für PAYMILL als Zahlungsdienstleister entschieden haben. Das zeigt, dass das Münchner Unternehmen sich in der Gründerszene als innovativer Payment-Partner herumgesprochen hat.

Check Also

ProvenExpert Top-Empfehlung 2020 Dominik Ley

Ausgezeichnet als Top Empfehlung 2020: Dominik Ley sahnt weiter ab

Schon wieder eine Auszeichnung für den jungen Unternehmer Dominik Ley. Der Neuerkircher erhält eine Auszeichnung …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.