Home / Allgemein / Altbier für traditionellen „Düsseldorf Abend“ in Tokio eingeflogen

Altbier für traditionellen „Düsseldorf Abend“ in Tokio eingeflogen

ANA fliegt 700 Liter „Original Schlüssel“ vom Flughafen Düsseldorf nach Tokio +++ Düsseldorfer Hausbrauerei zusätzlich mit Sonderglas für 1.000 geladene Gäste

Am 13. September 2017 findet auf Einladung von Düsseldorfs Oberbürgermeister Thomas Geisel, Ministerialdirigent Dr. Herbert Jakoby (Leitung Außenwirtschaft im Wirtschaftsministerium NRW), Petra Wassner (Geschäftsführerin NRW.Invest) und Werner Dornscheidt (Vorsitzender der Geschäftsführung Messe Düsseldorf) der traditionelle „Düsseldorf Abend“ im Hotel „New Otani“ in Tokio statt. Die Hausbrauerei „Zum Schlüssel“ sponsert in diesem Jahr das zweifach mit Gold prämierte „Original Schlüssel“ für den Empfang, zu dem auch eine Düsseldorfer Delegation unter der Leitung von Oberbürgermeister Thomas Geisel reist.

Und die 700 Liter Altbier der Hausbrauerei sind bereits in der japanischen Hauptstadt. Von Dienstag auf Mittwoch flogen die 36 Fässer mit der japanischen Fluglinie ANA (täglicher Direktflug Düsseldorf – Tokio) vom Flughafen Düsseldorf nach Tokio.

Der „Düsseldorf Abend“, der dazu dient das gute Netzwerk der Landeshauptstadt in Japan sowie die engen Kontakte mit den ehemaligen „Düsseldorfern“ zu pflegen, wurde 1981 erstmals gemeinsam von Stadt und Messe Düsseldorf durchgeführt. Seitdem findet der er alle 2 bis 3 Jahre in Tokyo statt, 1995 beteiligte sich erstmals auch das Land NRW als Mitveranstalter.

Gäste sind hauptsächlich Angestellte japanischer Firmen oder Institutionen, die in Düsseldorf gearbeitet und gelebt haben und inzwischen meist hochrangige Positionen in ihren Firmen und Institutionen in Japan bekleiden.

Uwe Kerkmann, Leiter der Wirtschaftsförderung der Landeshauptstadt Düsseldorf: „Der Düsseldorf Abend ist in dieser Form einmalig in Tokio. Wir freuen uns, den Gästen ein Stück Düsseldorf, an das sie gerne zurück denken, nach Japan zu bringen.“

Denn die Gäste können sich neben einem rheinischen Büffet auch auf echtes Düsseldorfer Altbier freuen.

Für Schlüssels Dipl.-Braumeister Dirk Rouenhoff ist es eine besondere Freude, dass sein „Original Schlüssel“ über 9.000 Kilometer weit transportiert und den Gästen am Abend im Hotel „New Otani“ frisch gezapft serviert wird.

Extra für diesen Abend wurde zudem ein limitiertes Sonderglas mit der Inschrift „Aus Düsseldorf an unsere Freunde in der ganzen Welt, welche die Stadt am Rhein lieben.“ produziert.

Check Also

Datenschutz im Unternehmen

Datensicherheit im Unternehmen: Schutz vor digitalen Bedrohungen

In der heutigen digitalen Ära, in der Unternehmen zunehmend von Technologie und Vernetzung abhängig sind, …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert