Home / Allgemein / Staramba kooperiert mit Timo Boll

Staramba kooperiert mit Timo Boll

Für das erste soziale VR-Netzwerk mit fotorealistischen Avataren von Stars, STARAMBA.spaces, konnte Staramba nun Timo Boll für einen Scan gewinnen. Nachdem der Tischtennisprofi bereits für die früheren 3D-Modelle des Unternehmens gescannt wurde, stand er nun für sogenannte Motion-Capture-Aufnahmen zur Verfügung. Die Aufnahmen dienen dazu, den Avatar von Timo Boll in STARAMBA.spaces so lebensecht wie möglich aussehen zu lassen. Aufgenommen wurden verschiedene Spielmodi (Schwierigkeitsstufen) und Bewegungen beim Tischtennisspielen, um sie realitätsnah darzustellen. User von STARAMBA.spaces können dank der Aufnahmen nun gegen Timo Boll in der virtuellen Realität Tischtennis spielen.

Check Also

Eine gute Adresse, wenn man eine Detektei benötigt

Für Recht und Ordnung sollen in unserem Staat die Polizei und die Gerichte sorgen. Das …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.