Home / Allgemein / Pressegespräch: Unternehmerisches Denken im Vergleich – Silicon Valley, Europa und China

Pressegespräch: Unternehmerisches Denken im Vergleich – Silicon Valley, Europa und China

Die Wirtschaftshochschule ESCP Europe Berlin lädt zum Pressegespräch ins betahaus mit Stanford-Professor und Investor Jack Fuchs und ESCP-Professor René Mauer

Berlin, 12. April 2018. „Jeder Wirtschaftsraum ist ein eigenes Ökosystem. Wer es verstehen will, muss die Menschen verstehen, die in ihm denken, entscheiden und handeln“, sagt René Mauer, an der ESCP Europe Berlin verantwortlich für Entrepreneurship und Innovation. Was Unternehmer in Europa, im Silicon Valley und in China unterscheidet und was sie voneinander lernen können, darüber diskutiert Mauer mit Stanford-Professor Jack Fuchs am Donnerstag, 19. April 2018, um 17 Uhr im betahaus in Berlin.

„In Europa prägen unterschiedliche Traditionen von Mittelstands- und Familienunternehmen das Verständnis von Entrepreneurship“, erläutert Mauer. Ganz anders ist die Unternehmens- und Gründerkultur in China: „Gründer bekamen jahrzehntelang keinerlei gesellschaftliche Anerkennung für ihr unternehmerisches Denken und Handeln – und dennoch haben sich mehrere Start-ups zu global agierenden Imperien entwickelt.“

In den USA und insbesondere im Silicon Valley beobachtet Jack Fuchs, der auch als Investor und Unternehmensberater tätig ist, einen „ausgeprägten Geist von Risikobereitschaft und die Fähigkeit zum Vergessen“. Dies ermögliche es Unternehmern, immer wieder mit neuen Ideen zu gründen.

Die ESCP Europe Berlin lädt Sie herzlich zu dieser Veranstaltung ein:
Pressegespräch mit Prof. Jack Fuchs und Prof. Dr. René Mauer (Deutsch/Englisch)
Datum:     Donnerstag, 19. April 2018
Uhrzeit:    17.00 Uhr
Ort:           betahaus, Prinzessinnenstraße 19-20, 10969 Berlin
Es sind auch Einzelgespräche mit beiden Professoren möglich.

Einladung zur Vernissage
Im Anschluss an das Pressegespräch eröffnet die ESCP Europe Berlin eine Ausstellung im betahaus. Studierende des Executive Master in Digital Innovation and Entrepreneurial Leadership zeigen Kunstwerke zu Themen wie Künstliche Intelligenz, Big Data und Virtual Reality, die sie zuvor bei dem dreitägigen Seminar „Improbable Digital World“ entwickeln. Gerne können Sie vor Ort mit den internationalen Teilnehmenden über ihre Kunstwerke und Fragen rund um Innovation und Entrepreneurship sprechen.

Keynote von Prof. Fuchs am Freitag
Am Freitag, 20. April 2018, wird Jack Fuchs um 17 Uhr auf dem Campus der ESCP Europe Berlin eine Keynote zum Thema „Differences in Entrepreneurial Thinking in Europe and the Silicon Valley“ halten. Auch hierzu sind Sie herzlich eingeladen.

Check Also

Eine gute Adresse, wenn man eine Detektei benötigt

Für Recht und Ordnung sollen in unserem Staat die Polizei und die Gerichte sorgen. Das …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.