Home / Allgemein / airportsconnected gewinnt myDriver als Partner

airportsconnected gewinnt myDriver als Partner

airportsconnected, eines der führenden Vergleichsportale für Flughafentransfers, hat mit der Sixt-Tochter myDriver ab sofort einen weiteren hochwertigen Chauffeur-Service im Angebot. Durch die neue Partnerschaft wird die bestehende Auswahl an verfügbaren Anbietern in 130 Städten um einen sehr renommierten Dienstleister erweitert, der zuverlässige Transportlösungen zu attraktiven Preisen bietet.

Oliver Welzel, Geschäftsführer bei airportsconnected: „Wir freuen uns sehr über diesen neuen Meilenstein innerhalb unserer noch jungen Firmengeschichte. Einen etablierten Partner wie myDriver zur Zusammenarbeit überzeugt zu haben, bestätigt ein weiteres Mal die Attraktivität und rege Nachfrage für das Konzept unseres Geschäftsmodells. Dank der attraktiven Preise werden unsere Nutzer von der Angebotserweiterung kurz vor Start der Reisesaison stark profitieren.“ Mit knapp 700 Flughäfen weltweit bietet airportsconnected eine umfassende Auswahl an Destinationen,  an denen mehrere Anbieter verglichen werden.

Die Plattform hat bereits viele überregional tätige Anbieter angebunden, so dass überall verschiedene Transportmöglichkeiten und Optionen buchbar sind. Die Auswahl reicht dabei vom günstigen Shuttlebus bis hin zu individuellen Lösungen, wie Van oder Limousine. Der Chauffeur-Service ist teilweise günstiger als ein reguläres Taxi, bietet aber vergleichsweise hohen Standard. In den ersten Städten, wie Berlin, München und London, ist bereits der ÖPNV auf der Plattform integriert, so dass auch dafür ein Angebot besteht. In Zukunft soll dieses auch um Mietwagen und Carsharing erweitert werden.

Check Also

Deloitte Innovation Survey: Zwischen Tech-Begeisterung und Silo-Denken

Beim Stichwort Innovation denken viele direkt ans Silicon Valley und zunehmend auch an China. Das …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.